Kompressor Session 2017

Hallo DUCler, für alle zur Info!
Der Kompressor geht am 26.04.2017 in Betrieb.
Für alle mit Unterweisung/ Unterschrift 2017 ist der Kompressorraum zugänglich!
Liebe Grüsse Juergen

Ergebnis Jahreshauptversammlung 2017

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017 des DUC Krefeld

Ort: Restaurant „Am Flugplatz“ (Egelsberg), Lilienthalweg 12, 47802 Traar
Datum: 16. März 2017   Beginn: 19:45 Uhr Ende:    21:20 Uhr

Vorbemerkung: Der Inhalt der Wortmeldungen wird soweit wie möglich wiedergegeben, jedoch nicht in der wörtlichen Formulierung. Ansonsten wird das Protokoll als Ergebnisprotokoll erstellt.

Top 1 – Begrüßung und Eröffnung

Der 1. Vorsitzende, Ulrich Meskes, eröffnet die Jahreshauptversammlung um 19:45 Uhr und begrüßt die Mitglieder.

Daraufhin wurde gefragt ob es Einsprüche gäbe, wenn Brigitte Ohlings als Gastzuhörer anwesend ist. Über diese Frage wurde einstimmig positiv abgestimmt, daher durfte Brigitte Ohlings an der Jahreshauptversammlung teilnehmen.

TOP 2 – Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Einladungen

Keine Einwände. Die Tagesordnung wurde mit der Einladung versandt.

TOP 3 – Feststellung der Stimmberechtigten

Es wurden 28 Stimmberechtigte festgestellt.

TOP 4 – Wahl eines Protokollanten

Ulrike Grothaus erklärte sich bereit, zu protokollieren. Sie wurde mit 28 Stimmen einstimmig zur Protokollantin gewählt.

TOP  5 – Bekanntgabe und Behandlung der Einsprüche zum Protokoll der letzten Versammlung

Keine Einsprüche gegen das Protokoll.

TOP 6 – Jahresbericht des Vorstandes

Michael WefersAusbildungsleiter

Fünf  Mitglieder haben 2016 die 3 Stern Ausbildung absolviert
Zwei Mitglieder haben 2016 die 1 Stern Ausbildung absolviert
Dieses Jahr befinden sich 4 Mitglieder in der 1 Stern Ausbildung
Tauchlehreranwärter Markus Theißen unterstützt Gerd Gimpel dieses Jahr bei der Ausbildung der Tauchschüler

Nadja WefersJugendleiterin (Bericht wurde von Michael Wefers übernommen)
8 Jugendliche trainieren zur Zeit dienstags
Zwei Jugendliche haben sich für die erste Tauchausbildung angemeldet
Ein Jugendlicher hilft beim Training und Ausbildung mit
Das Training läuft gut

Jürgen  Winhoff Kompressorwart
Kompressorrevision steht dieses Jahr an. Die Kosten von ca. 500 € wurden vom Vorstand genehmigt.
In 2 Jahren steht eine große Revision mit Filterwechsel an. Kosten ca. 2000 €
Es wurde vorgeschlagen dafür Geld anzusparen.
Die Versammlung stimmte über diesen Vorschlag ab und er wurde einstimmig angenommen.
Die Kompressorliste für die Füllberechtigung liegt jeden Dienstag beim Training aus.

Carsten KluthUnterwasserrugby
Im Jahr 2016 konnte die 1. Mannschaft den 4. Platz auf der Deutschen Meisterschaft
erreichen
Weitere Turniere wurden besucht in Bordeaux (1.Platz) und Aachen (1.Platz)
Großer Erfolg in Bamberg 1. Platz gegen den 10 fachen Deutschen Meister Bamberg
Dieses Jahr wird die Deutsche Meisterschaft wieder in Krefeld ausgerichtet
Mitglieder der Rugby Mannschaft stellen dafür in Eigenarbeit eine Videoanlage, die
evtl. dann auch vermietet werden kann.
Sebastian Grothaus leistete auch dieses Jahr wieder eine super Pressearbeit, um auf den Sport Unterwasserrugby und unseren Verein aufmerksam zu machen
Zur Zeit sind 4 Spieler im Perspektivkader:
Lukas Veltjens, Maxi Keiten, Willi Höhle und Martin Meskens
 

TOP 7 – Vorlage des Jahresabschlusses / Bericht der Rechnungsprüfer / Beratung und Abstimmung über den Jahresabschluss

Knut Friesike war nicht anwesend, der Jahreskassenbericht 2016 lag zur Einsicht aus.

Jahreskassenbericht von 2016

Bericht der Rechnungsprüfer

Die Kasse wurde durch Rainer Spicker und Hans-Ulrich Stillings am 3.3.2017 geprüft. Sie stellten folgendes Ergebnis vor:
Die Kasse wurde sehr übersichtlich geführt.
Die Belege wurden in Stichproben geprüft.
Alle Kontenbewegungen sind plausibel.
Es gibt keine Beanstandungen. Alles ist in Ordnung.

Beratung und Abstimmung über den Jahresabschluss
Es wurde festgestellt, dass wir weniger Einnahmen haben weil keine neuen Mitglieder hinzukamen.
Anregung: mehr Werbung für den Verein zu machen, evtl. ein Stand auf der DM mit Angebot zum Schnuppertauchen.( Dr. J.Voigt)

TOP 8 – Entlastung des Vorstandes

Dr. Jürgen Voigt  beantragte die Entlastung des Vorstandes.

Ergebnis der Abstimmung: 28 JA-Stimmen.

Der Vorstand wurde somit einstimmig entlastet.

TOP 9 Bestätigung des Jugendleiters/in

Nadja Wefers wurde weiterhin als Jugendleiterin einstimmig bestätigt.

TOP 10 – Wahl der Kassenprüfer

Rainer Spicker und Hans-Ulrich Stillings wurden vorgeschlagen, von der Versammlung einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

TOP 12 – Satzungsänderungen

Jessica Heinrichs las die Satzungsänderungen zu § 20 4. und § 30 5. vor  und erklärte sie anschließend der Versammlung, genauer Wortlaut siehe Einladung vom 17.2.2017
Anschließend erfolgte eine Diskussion über die Satzungsänderungen
Über die Änderung des § 20 4. wurde anschließend abgestimmt und mit
 28 Ja Stimmen angenommen
Zu § 30 5. wurde nach längerer Diskussion über Wiedersprüchlichkeit im Text und die Wahl der Begünstigten im Falle einer Vereinsauflösung eine Vertagung bis zur nächsten Jahreshauptversammlung beschlossen. Es können Vorschläge mit neuem Text und zur Auswahl der Begünstigten eingereicht werden.

TOP 13 – Anträge

Es wurden keine Anträge eingereicht.

TOP 14 – Verschiedenes

Einladung der Stadt zum 50-jährigen Bestehen des Bockumer Schwimmbades
Ulrich Meskes berichtet dass die Stadt uns das Schwimmbecken 1 Nachmittag in diesem Jahr kostenlos für Aktivitäten zur Verfügung stellt.
Folgende Vorschläge wurden erarbeitet:
Schnuppertauchen
UW-Rugby zum Mitmachen
Eine Arbeitsgruppe wurde für die Organisation (Plakate, Fleyer und Durchführung) gegründet. Sie besteht aus folgenden Mitgliedern:
Rainer Spicker, Tobias Kilian, Ulrich Stilling, Dr. Jürgen Voigt, Florens Kauer und Michael Heller.
Tauchertraining
es wurde angeregt das Training dienstags besser zu gestalten. Desweiteren sollte noch einmal versucht werden ein Tauchertreffen nach dem Training zu organisieren.
Schaukasten für das Schwimmbad.
Er konnte bisher noch nicht realisiert werden. Ulrich Meskes erklärte sich bereit sich um den formellen Teil zu kümmern. Die Arbeitsgruppe Jubiläum Schwimmbad erklärte sich bereit für den Inhalt zu sorgen.
Ulli Meskes sprach noch mal die Deutsche Meisterschaft im Mai an und bat um weitere Unterstützung und Kuchenspenden.
Ullrich Meskes informierte die Versammlung darüber dass der B-See nun gekündigt wurde und nicht mehr betaucht werden kann.
Dieses Jahr findet das 50te Turnier „Goldener Ball“ in Mühlheim statt. Termin ist der
4. November.
Jürgen Voigt wies auf einen Schaukasten der AG Elfrather See hin. Darin befinden sich
Informationen über unseren Verein die nicht mehr aktuell sind. Ulrich Meskes will sich
mit den Verantwortlichen in Verbindung setzen und die Informationen berichtigen.
Ulrich Meskes berichtete, dass die Kosten für die Pacht des E-Sees dieses Jahr um die Hälfte
gesenkt wurden.

Carsten Kluth verließ die Sitzung um 20:50 Uhr die Versammlung.

TOP 14 – Schluss der Versammlung

Ulrich Meskes beendete die Versammlung um 21:20 Uhr

Krefeld, den   17 April 2017

Ulrike Grothaus
-Protokollführerin-

Ulrich Meskes
-1. Vorsitzender-