Gerätetauchen

Allgemein:

Das gesamte Training bzw. die Ausbildung, geschieht unter fachkundiger Leitung. Unsere Ausbildungsgruppe bildet gemäß international anerkannter CMAS/DTSA-Richtlinien aus. Kurse für DTSA Bronze bis Gold sowie Sonderbrevets finden regelmäßig statt.

 

Wir trainieren im kooperierenden Schwimmbad Badezentrum Krefeld-Bockum.

Unser heimischen Tauchgewässer sind der Elfrather See und der Bösinghofer See.

Das gesamte Gelände rund um den Elfrather See gehört zum Naherholungsgebiet Krefeld. Der DUC Krefeld besitzt hier das exklusive Tauchrecht für seine Mitglieder. Auch für interessierte Taucherinnen und Taucher, die Nicht- Mitglieder des DUC Krefeld sind, besteht die Möglichkeit, über eine Tageskarte das Gewässer des Elfrather See oder des Bösinghovener See zu erkunden.


Kurzfristige Tauchverabredung per whatsapp Chat DUC Taucher.
Aufnahme in die Chat Gruppe organisiert Jessica !


LOG-BUCH ( in Arbeit )

22.8.2015

Tag der Rettung. Video-Clip ( 5min )

Jürgen V. : „… ein voller Erfolg! In unkomplizierter kameradschaftlicher Art wurden verschiedene Übungen durchgeführt. Im Anschluß fand im DLRG Haus (neben dem Kompressor) noch eine Nachbesprechung statt. Es wurde ein Sauerstoffgerät demonstriert und angeregt über das Thema Rettung diskutiert. Solche gemeinsamen Übungen machen jeden Taucher besser und helfen Probleme zu vermeiden.
Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten und an die DLRG für die Gastfreundschaft und den netten kameradschaftlichen Austausch an Erfahrung und Wissen.“

Siehe auch „Tag der Rettung mit Verlusten“ von Michael


IMG-20151025-WA0006
Abtauchen 2015

25.10.2015
Abtauchen

Der DUC rief zum Abtauchen. Gut ein Dutzend Taucher kamen. Morgens noch kühl und herbstlich, zeigte sich mittags zur verabredeten Stunde die Sonne etwas verschämt. Begrüßung, kurze Absprache, Briefing und alsbald waren die Tauchgruppen im See verschwunden. Gerd montierte eine neue Boje an der versenkten Übungsplatform. Weiter ging es entlang dem bodennahen Führungsseil zum Stahlwrack. Mit einer erstaunlich guten Sicht, ca. 5m,  ließ sich das Wrack fast vollständig überblicken. Gerd war voller Fotografenfreude bei dem interessanten Motiv zweier Krebse, die sich gegenseitig zusetzten. Nach knapp 40min verließen wir das 11 Grad warme Gewässer. Eine heisse Erbstwurstsuppe half den Nasstauchern wieder die Körpertemperatur eines Warmblüters anzunehmen. Die Trockentaucher lächelten etwas. Schnell kam beim Austausch von Taucherlebnissen Stammtischstimmung auf.  Ein gelungenes Saisonende.

Vielen Dank den Organisatoren!

5 Antworten auf „Gerätetauchen“

  1. Hallo Taucher,
    im Auftrag unseres ehemaligen Vereinsmitgliedes Lothar van Hees biete ich folgendes
    Material an :
    1. Trockentauchanzug der Marke Mobbys‘, Größe XXL mit Schuhgröße 42/43.

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=5d5597-1428675347.jpg

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=278c67-1428674946.jpg

    mit passendem Thinsulate Unterzieher.

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4be511-1428675621.jpg

    und Handschuhen, Inflator und übergroßen Geräteflossen

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=1986e1-1428675868.jpg

    Preis : 300 €.

    2. DTG 15 L mit Doppelventil

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=24e81f-1428676090.jpg

    TÜV frisch bis 9.2017.

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=11a4be-1428676384.jpg

    Preis : 180 €

    3. DTG 10 L mit Doppelventil

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=95027d-1428676597.jpg

    ebenfalls TÜV bis 9.2017

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=86fb7f-1428677291.jpg

    Preis : 130 €

    Bei Bedarf bitte bei mir melden
    Gruß Gerhard

  2. Silber Tauchkurs 2016 für Mitglieder

    Dieses Jahr bieten wir euch einen tollen Kompaktkurs an. Spezialkurse plus Silberkurs für 300,- Euro. Darin enthalten sind Orientierung, Gruppenführung, Tauchsicherheit & Rettung, Theorie & Praxis, schriftliche Prüfung, alle Brevetierungskosten und zwei Eintritte ins dive4life. Weitere Kosten für Fahrten, Ausrüstung, Luft und ggf weitere Eintritte sind selbst zu zahlen. Ein regelmäßiges Schwimmbadtraining und ein gewisses Selbststudium für die Theorie werden vorausgesetzt. Refresher sind herzlich eingeladen, auch um den ein oder anderen Spezialkurs zu absolvieren. Die Kosten trägt jeder selbst.
    Interessierte treffen sich am 16.02.16 um 20 Uhr im Bockumer Badezentrum.
    Ansprechpartner Anja Breiding, TL2
    Anmeldung über Michael Wefers.

  3. Marc Voosen aus der Apnoe Gruppe bietet ein Atemregler Set an :

    „Atomic Atemreglerset bestehend aus:
    Atomic B1 (1. und 2. Stufe)
    (2. Stufe ist aus Titan)
    Oktopus Atomic Z1
    Finimeter
    Inflatorschlauch
    Atemreglertasche
    NP lag bei ca. 1.200€
    Für 500€VB
    Kontaktaufnahme über marc.voosen@gmx.de

Schreibe einen Kommentar