UnterwasserRugby

Weltmeister und Deutschermeister 2023

Der DUC Krefeld ist der amtierende Welt- und Deutschemeister im Unterwasserrugby. Am 14.05.2023 konnten Wir den amtierende Deutschenmeister, der TSV Malsch im Finale in Berlin mit 1:0 besiegen. Dadurch konnten wir uns für die Weltmeisterschaft in Berlin 2023 dem traditionellen ChampionsCup bewerben.

Dieses exklusive Event ist ausschließlich den Landessiegern vorbehalten, die ihre Nationen in einem der anspruchsvollsten Unterwasser-Rugby-Turniere repräsentieren dürfen.

Auch diese Meisterschaft hat der DUC Krefeld gewonnen und zum erstenmal seit 30 Jahren konnte sich wieder ein deutsches Team Unterwasserrugby Weltmeister nennen.

https://sporttaucher-berlin.de/unterwasser-rugby/uwr-50te-dm-2023-berlin/

https://unterwasserrugby.com/unterwasser-rugby-champions-cup-berlin-2023/

Saison 2023 / 2024

1.Bundesliga – West:

26.01.2024 Ligatag in Krefeld

24.01.2024 Ligatag in Krefeld

Euroleague – in Schweden:

23/24.03.2024 – 1. Runde

27/28.04.2024 – 2. Runde

51. Deutsche Meisterschaft Herren 2024 in Krefeld

11/12.05.2024

alle Spiele können auf YouTube angeschaut werden:


Was ist Unterwasserrugby?

Zwei Mannschaften kämpfen um einen salzwassergefüllten Ball. Der ist in den gegnerischen Korb auf dem Grund des Beckens zu versenken. Ausschliesslich mit der Schnorchelausrüstung wird gespielt. Das kostet Kraft, aber bringt Ausdauer, Geschick und viel Spaß.

UWR wird im DUC-Krefeld seit den 70er Jahren gespielt. Der DUC blickt stolz auf eine langjährige Erfolgsbilanz in der Bundesliga (Meister und Vizemeistertitel) zurück. Das Training findet immer Dienstag und Freitag um 19:45 – 22 Uhr im Badzentrum in Krefeld statt. Wenn du diese einzigartige Sportart ausprobieren willst komm einfach vorbei!!

Historie

Deutsche Meisterschaft Juni 2015 im Bockumer Badezentrum.

Gastgeber DUC-Krefeld. Presseartikel WZ-newsline „Schwimmen-Tauchen-Stopfen“

http://www.wz-newsline.de/lokales/krefeld/sport/schwimmen-tauchen-stopfen-1.1946776

Deutsche Meisterschaft Juni 2015

Trainingszeiten

8 Antworten auf „UnterwasserRugby“

  1. Seit dieser Saison hat der DUC Krefeld auch eine 2. Mannschaft gemeldet. Die wird zwar vereinzelt als „Kroppzeug“ betitelt, steht aber bisher ungeschlagen in der Tabelle in der Landesliga 🙂 und wartet schon ganz gespannt auf den nächsten Gegner am kommenden Dienstag, der aus Mülheim ins Badezentrum kommt.

    Ziel der 2. Mannschaft ist es, den ganz jungen Spielerinnen und Spielern eine Möglichkeit zu bieten, sich in einem ebenbürtigen Umfeld mit anderen Teams zu messen.

    Dabei unterstützen etwas ältere, aber durchaus erfahrene Spieler den Nachwuchs und ermöglichem ihm dadurch eventuell sogar den Aufstieg in die 1. Mannschaft.

  2. Alle 14 Spiele ungeschlagen und mit einem sensationellen Torverhältnis von 160:8 Toren steigt die 2. Mannschaft nun in die 2. Bundesliga West auf und wird dort auf viele neue, aber auch einige ältere Spielerinnen und Spieler treffen. Etas schade war, dass sich zum Schluß der Saison die eine oder andere Mannschaft nicht mehr nach Krefeld traute und somit kampflos die Punkte in Krefeld blieben. Gerade unsere jungen Nachwuchsspieler benötigen aber diese Spiele, um Erfahrungen zu sammeln und sich weiter zu entwickeln.

    In der nächsten Saison wird man voraussichtlich auf Teams aus Köln, Aachen, Sterkrade, Münster, Derne und Mülheim treffen. Da werden die Karten dann neu gemischt…

  3. Auch die zweite Saison hat die zweite Mannschaft des DUC Krefeld ohne Niederlage in der 2. Bundesliga West hinter sich gebracht.

    Unglaubliche 13 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten der SV Rheine II und ein beeindruckendes Torverhältnis von 52:8 Toren krönen zum zweiten Mal in Folge den Durchmarsch durch das gesamte Spielerfeld!

  4. Am Wochenende des 28./29. Juni 2014 trafen sich unsere jugendlichen Spieler/Innen in Pforzheim, um sich teilweise in Startgemeinschaften um den Deutschen Jugendmeister-Titel zu messen.

    Die Startgemeinschaft aus Krefeld und Sterkrade siegte dabei ungeschlagen gegen alle anderen Teams aus Mülheim/ Hamm, einer Spielgemeinschaft aus Würzburg/ Ottobrunn/ Geretsried, sowie den Teams aus Langenau und Weinheim.

    Die Junioren A (U18) haben somit einen neuen Deutschen Meister!

    Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

Schreibe einen Kommentar